Elita Wiegand ist Jornalistin und Gründerin der authentischen Orte

Authentische Orte: Herzblut und Leidenschaft

Diese Community widme ich den Gastronomen, Einzelhändlern, Hoteliers und Handwerkern, die mit Liebe und Begeisterung, Herzblut und Leidenschaft ihre Einzigartigkeit leben.

Die authentischen Orte repräsentieren Individualität, besondere Angebote und einen guten Service. Damit unterscheiden sie sich von dem Einheitsbrei, den Massenangeboten der Ketten und den Konsumtempeln mit den immer gleichen Produkten.

Die authentischen Orte sind Geschäfte, Hotels und Lokale, die die persönliche Handschrift des Inhabers tragen, Menschen, die ihren Traum verwirklichen oder ihre kreativen Ideen umsetzen. Denn immer mehr Menschen sehnen sich nach Werten: Vertrauen, Sinnhaftigkeit, Wertschätzung und genau das steckt in den authentischen Orten.

Die authentischen Orte haben eine Seele

Hier vereinen sich meine Fähigkeiten. Ich bin Journalistin, schreibe und berichte gerne über Menschen, die eine Geschichte erzählen, ihre Geschichte. Zudem bin ich eine Genießerin und schätze Qualität. Ein großer Vorteil ist, dass ich Netzwerkerin bin. Mein Ziel: Die authentischen Orte vernetzen sich immer stärker,  empfehlen sich gegenseitig und haben ein Gewicht.

Mein gesellschaftliches Engagement kann ich außerdem einbringen, indem wir uns gegenseitig unterstützen, die lokale Wirtschaft fördern, soziale Projekte umsetzen – und die Welt ein bisschen besser machen.

Ich heiße Elita Wiegand und wenn Sie sich angesprochen fühlen, sprechen Sie mich an.